Die haben aber toll abgenommen! Diese Stars sind eine wirklich tolle Motivation!

24538
- Advertisement -

Das Gewicht ist eine sehr persönliche Sache. Natürlich ist es toll, wenn man hier und da einen Zentimeter zeigt und meistens möchte man seine Erfolge auch öffentlich präsentieren. Wenn man allerdings in der Öffentlichkeit steht, wird immer und ohne Ausnahme über das Gewicht berichtet. Das erging diesen Stars leider nicht anders, als Generationen vor ihnen. Trotzdem sind ihre tollen Erfolge für uns Normales eine wunderbare Inspiration. Wieso man das Gewicht überhaupt erst auf die Rippen bekommt, ist meistens ebenfalls persönlich. Einige Menschen kämpfen mit Depressionen oder müssen Medikamente nehmen, andere haben einfach den inneren Schweinehund nicht im Griff und wieder andere müssen die Torte nur ansehen und schon ist das Gewicht wieder drauf. Deshalb brauchen wir alle ab und an ein wenig Inspiration, denn wenn unsere Lieblingspromis es schaffen, wieso sollten wir es dann nicht auch können? Der Druck der Gesellschaft, schlank und gesund zu sein, ist als berühmte Persönlichkeit noch größer, vor allem weil die Kameras tendenziell nicht immer den besten Winkel einfangen. Manchmal sind es auch Rollen, die Schauspieler übernehmen, die dazu führen, dass das Abnehmen oder auch Zunehmen notwendig ist. Es gibt wohl niemanden, der in der Öffentlichkeit steht und nicht schon diverse Diäten unternommen hat, um den Vorgaben der Gesellschaft zu entsprechen. Am Ende sind wir alle einfach nur Menschen. Das eine Pfund mehr oder weniger macht nicht den Unterschied, was wirklich zählt, sind die inneren Werte. Hier ist unsere Liste mit den Persönlichkeiten, die die erstaunlichsten Verwandlungen durchlebt haben…

Chethrin Schulze – Sport und eine bewusste Ernährung

Cathrin Schulze hatte einst deutlich mehr auf den Rippen und wurde so Kandidaten in der Fernsehshow “Curvy Supermodel”. Auch mit etwas mehr Gewicht hat sie uns gut gefallen. Nur zweieinhalb Jahre nach dem Format, fand man sie allerdings in der Sendung “Fitness Diaries” wieder. Dort gab sie bekannt, dass sie 20 Kilo verloren hatte! Chethrin entschied sich aus sehr guten Gründen, etwas an ihrem Lebenswandel zu ändern. Sie wollte für ihre Gesundheit und ihr eigenes Wohlbefinden Gewicht verlieren. Sie hatte kein Hobby und bewegte sich nur wenig, erwischte sich dabei, dass sie zu viele Süßigkeiten aß und war mit sich selbst nicht mehr zufrieden. Sie entschloss sich also, Zucker und. Milchprodukte aus ihrem Ernährungsplan zu streichen, ersetze Saft und Limo mit Wasser und ging dreimal die Woche ins Fitnessstudio. Diese kleinen Änderungen haben sich wirklich bezahlt gemacht!

advertisement

- Advertisement -